Therapie

Wenn die eingehende Diagnostik den Verdacht auf eine hämatologische oder onkologische Erkrankung bestätigt hat, besprechen wir mit unseren Patienten einfühlsam und offen die Situation und koordinieren die nächsten Schritte.

Wir erarbeiten gemeinsam mit ihnen einen individuellen Therapieplan auf Basis der aktuellen wissenschaftlichen Forschung. Dieser berücksichtigt neben der Erkrankung und den Therapiezielen auch die individuelle Lebenssituation.

In unserer Praxis

Zahlreiche therapeutische Maßnahmen können wir dank unserer Tagesklinik selbst durchführen. Dabei betreuen wir unsere Patienten einfühlsam und wertschätzend.

Unsere Krankenschwestern und medizinischen Fachangestellten sind engagiert und qualifiziert. Sie verfügen über langjährige onkologische Erfahrung und sind ein eingespieltes Team.

Tagesklinik

In den beiden Räumen unserer Tagesklinik verabreichen und überwachen wir sämtliche intravenösen und subkutanen Therapien.

Folgende Therapien führen wir ambulant durch:

  • Adjuvante Chemotherapie: Chemotherapie nach vollständiger operativer Tumorentfernung zur Reduktion des Rückfallrisikos
  • Neoadjuvante Chemotherapie: Chemotherapie vor geplanter operativer Tumorentfernung zur Verkleinerung des Tumors
  • Kurative Chemotherapie: Chemotherapie mit dem Ziel der Heilung und vollständigen Eliminierung von Tumorzellen
  • Palliative Chemotherapie: Chemotherapie mit dem Ziel der Lebensverlängerung, der Linderung von Symptomen und dem Zurückdrängen der Tumorerkrankung
  • Immuntherapie oder kombinierte Immunchemotherapie
  • Antikörpertherapie
  • Bluttransfusion und Transfusion von Blutprodukten
  • Hormontherapie
  • Bisphophonattherapie